Legerski Finanz- und Lohnbuchhaltung

Finanzbuchhaltung ausschließlich als Erfüllung gesetzlicher Pflichten?

Wir sehen das nicht so!

Die zeitnahe Erfassung und Auswertung des Rechnungswesens stellt das Informations- und Steuerungsinstrument für kleinere und mittlere Unternehmungen dar. Eine qualifizierte betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) hilft bei der Vorbereitung von unternehmerischen Entscheidungen.

   

Im Rahmen der Auswertungssteuerung lassen sich über betriebswirtschaftliche Auswertung – auch im Vorjahresvergleich – schnell Tendenzen im Erlös- und Kostenbereich erkennen.

   

Individuelle ergänzende Auswertungen, z. B. durch Gegenüber-
stellung einer Planrechnung runden die Informationen ab.

Durch die zeitnahe Sachbearbeitung können frühzeitig Hinweise zur Beachtung steuerlicher Vorschriften und zur Steuergestaltung gegeben werden.

  

Auch die Führung der Lohnbuchhaltung unserer Mandanten übernehmen wir gerne.

Unsere ASP-Mandanten haben Online-Zugriff auf ihre Daten, die auf unseren hochmodernen ASP-Servern gespeichert sind.

Auf Wunsch können die Ergebnisse der Finanzbuchhaltung mit
weiteren Instrumenten analysiert und weiterverarbeitet werden:

  • Kombination mit einer aussagefähigen Kostenstellenrechnung
  • Forderungsmanagement mit OPOS, über die Eingabe der Beleg-
    nummern werden unbezahlte Rechnungen ausgewertet – von der
    einfachen Listen über eine Fälligkeitsübersicht bis hin zum
    automatisierten Mahnwesen
  • Unterstützung des betrieblichen Zahlungsverkehrs durch Online
    Überweisungen und Lastschriften
  • Bilanzanalyse mit den wichtigsten Kennzahlen